Fortschritt Challenge Winter to Spring

November:

Helen Grant – Blutige Scherben (366 Seiten)(Nebenaufgabe)

Philip Pullman – Der goldene Kompass (410 Seiten)(Hauptaufgabe)

Dezember:

– Fjodor Dostojewski – Der Doppelgänger (221 Seiten)(Nebenaufgabe)

– John Grisham – Das Fest (208 Seiten)(Nebenaufgabe)

– Andreas Franz – Mord auf Raten (412 Seiten)(Hauptaufgabe)

Januar:

–  Beatrix Mannel – Die Tochter des Henkers (374 Seiten)(Nebenaufgabe)

– Aleksandra Valeria – 140 Tage Balkan-Tiger und Brusketa (228 Seiten)(Hauptaufgabe)

– Maximo Dunker – Mord allein macht auch nicht glücklich (288 Seiten)(Nebenaufgabe)

– Mark Owen – No easy day (315 Seiten)(Bonusaufgabe)

Februar:

– Andreas Winkelmann – Höllental (348 Seiten) (Nebenaufgabe dunkel)

– P.C. und Kristin Cast – Betrogen (509 Seiten)(Nebenaufgabe 2)

– Brigitte Melzer – Dämonisches Tattoo (415 Seiten)(Hauptaufgabe)

März:

– Sebastian Fitzek – Der Augenjäger (428 Seiten) (Nebenaufgabe frisch auf dem SuB)

– Sergej Lubianenko – Wächter der Nacht (525 Seiten) (Hauptaufgabe + Nebenaufgabe Film)

– Daniel Holbe – Giftspur (458 Seiten) (Nebenaufgabe 450 Seiten)

April:

– Pam Lewis – Im letzten Licht des Tages (400 Seiten) (Hauptaufgabe)

– D.J. MacHale – Pendragon – Der Händler des Todes (396 Seiten) (Nebenaufgabe Zeitreisen)

– Milan Kundera – Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins (451 Seiten) (Nebenaufgabe Schauplatz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.