A-Z Challenge

Hallo zusammen,

die liebe Janine veranstaltet nächstes Jahr ein Challenge quer durchs Alphabet. Wies funktioniert? Ganz einfach: Jeden Monat sind 2-3 Buchstaben des ABCs dran und ein Wort des Titels muss damit beginnen. Es gibt keine Seitenvorgaben, keine Ansprüche ans Cover und keine weiteren Aufgaben.

Wenn ihr neugierig geworden seid, dann schaut doch mal bei ihr rein:

http://bluebutterfly222.wordpress.com/mein-bucherblog/challenges-20132014/a-z-lesechallenge-2014/

A-Z Lesechallenge 2014

Nun möchte ich auch meine erste Challenge starten.

Die Regeln sind schnell erklärt und einfach gehalten ;-)

Das Alphabet hat 26 Buchstaben also dürft ihr auch 26 Bücher lesen. Allerdings nicht irgendwie.

  • Die Titel müssen mit den Buchstaben A-Z beginnen in den jeweiligen Monaten, wobei hier auch ein wenig Kreativität erlaubt ist ;-) z.B.  Monat Januar, Buch mit A- Titel:“Am Ende war die Tat”, “Das Haus am See”, “The Old Man and the Sea”;also nur ein Wort im Titel, muss den Buchstaben vom Monat enthalten. Somit sollte es nicht zu schwer werden.
  • Zahlen zählen nur, wenn diese ausgeschrieben wurden, wie z.B. “Zwei gehen Ihren Weg”
    Ausnahme darf hier das X sein, wenn X die römische Zahl 10 darstellt.
  • Es zählen alle Sprachen mit lateinischen Buchstaben (also auch englische Bücher, rumänische und welche Sprachen ihr auch immer gern lest)
  • Jedes Buch darf nur einmal für einen Buchstaben genommen werden. Es zählen natürlich auch alle Bücher, die für andere Challenges gelesen werden.
  • Rezensionen müssen keine erstellt werden, dürfen aber gern.
  • Es gibt keine Mindestseitenzahl des Buches, alles was keine Zeitschrift wie “Frau im Spiegel”, kein Comic oder sowas ist, darf teilnehmen.
  • Monate und ihre Buchstaben

    • Januar A und B
    • Februar C und D
    • März EF und G
    • April H und I
    • Mai J und K
    • Juni L und M
    • Juli NO und P
    • August Q und R
    • September S und T
    • Oktober U und V
    • November W und X
    • Dezember – Y und Z

    Unter allen Teilnehmern, die fleißig durchhalten und am Ende 26 Büchertitel gefunden und gelesen haben, verlose ich drei kleine Überraschungen (via random.org). Wenn sehr viele mitmachen, kann sich die Anzahl auch noch erhöhen.

A „Der Augenschneider“

B „140 Tage Balkan-Tiger und Brusketa“

C „Creepers“

D „Das Böse“

E „Die Entdeckung der Langsamkeit“

F „Neferets Fluch“

G „Gefängnistagebuch“

H „Du fährst zu oft nach Heidelberg“

I „Im letzten Licht des Tages“

J „In 300 Jahren vielleicht“

K „Mensch Karnickel“

L Hermann Hesse – Der Lateinschüler

M Unbekannt – Die Wahrheit über Männer

N Mara Stadick – Was wir nicht sehen

O Brigitte Carstens – Martha und Herr von Oven

P Felicitas Lovenberg – Und plötzlich war ich zu sechst

Q Weiss/ Hickmann –  Der Quell der Finsternis

R Katrin Rodeit – Gefährlicher Rausch

Aubrey Cardigan – Wings of Silence

T Birgit Jasmund – Die Tochter von Rungholdt

U Erasmus Herold – Und ich richte ohne Reue

V Goetz Markgraf – Lukas und der Notruf vom Jupiter

W Tanja Janz – Ein Nerd auf Wolke Sieben

X Sabine Theodora Ruh – Der Tag X

Y Gerlis Zillgens – Yolo, der wildgewordene Pudding und Jo Zwometerzwo

Z Ralf Kurz – Kopf oder Zahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.