ABC Challenge der Protagonisten 2014

Hallo ihr Lieben,

hier habe ich noch eine ganz tolle Challenge aufgetrieben, die man sicher gut nebenbei erledigen kann. Es geht um die Anfangsbuchstaben eurer Protagonisten. Schaut mal hier rein, wenn ihr Interesse habt.

 

ABC-Challenge der Protagonisten – Die Revanche

Meine ABC-Challenge der Protagonisten ist 2013 auf reges Interesse gestossen. Da ich jedoch beschämt zugeben muss, meine eigene Challenge nicht geschafft zu haben, brauche ich eine Revanche! Wer ist dabei?

Die Regeln wurden für 2014 ein bisschen abgeändert.
Um nochmals den Begriff „Protagonist“ zu klären, habe ich für euch die Definition von Wikipedia kopiert:

Der Protagonist (griechisch protagonistés „Haupt-“ oder „Erst-Handelnder&ldquo bezeichnet in der griechischen Tragödie den Darsteller der ersten Rolle.
Heute wird unter Protagonist in Literatur und Film die Hauptperson, der Held eines Romans, einer Erzählung oder eines anderen literarischen oder filmischen Werkes verstanden oder ganz allgemein der hauptsächlich Ausführende einer Handlung oder Handlungsreihe.

Im Normalfall gibt es von mir aus gesehen ein bis drei Protagonisten, selten auch mehr, wenn diese gleich wichtig für die Geschichte sind. Es dürfen also nicht einfach alle im Buch vorkommenden Namen verwendet werden. Bei den schwierigen Buchstaben wie X, Y oder Q drücke ich ja noch ein (oder sogar beide) Augen zu, bei den anderen müssen es aber schon „Hauptdarsteller“ sein.

  • Lest und rezensiert 26 Bücher mit Protagonisten, deren Namen mit den Buchstaben des Alphabets beginnen. (Die Buchstaben x, y und q müssen einfach im Namen vorkommen oder dürfen ‚Nebendarsteller‘ sein.)
  • Jedes Buch kann nur für einen Protagonisten – sprich nur für einen Buchstaben genutzt werden. Wenn ihr aber eine Reihe lest, dürft ihr aus jedem Band einen Protagonisten nutzen. Zum Beispiel lest ihr die Chroniken der Unterwelt, so dürft ihr beispielsweise aus „City of Bones“ Jace, aus „City of Ashes“ Clary, aus „City of Glass“ Simon, …. nehmen.
  • Die Challenge dauert vom 1.1.2014 bis zum 31.12.2014.
  • Ihr führt eine Challengseite, auf der das Protagonisten-ABC aufgeführt ist und die rezensierten Bücher verlinkt sind. Zum Beispiel so: *klick*      (Zur Verlinkung der Challenge dürft ihr den Banner gerne mitnehmen.)
  • Ich werde die Fortschritte der Teilnehmer auf meiner Challengeseite hier aktualisieren.
  • Die Teilnehmeranzahl ist auf 100 beschränkt.
 
Jeden Monat wird es einen Post mit Aufgaben geben, mit dem ihr Punkte sammeln könnt. Dieses Jahr wird es nämlich mehrere Gewinnchancen geben.
  1. Aus allen Teilnehmern, die die 26 Protagonisten (von A bis Z) geschafft haben, wird ein glücklicher Gewinner gezogen, der sich ein Wunschbuch im Wert von bis zu 20 Euro auswählen darf.
  2. Wer die meisten Punkte schafft, erhält auch ein Wunschbuch im Wert von bis zu 20 Euro. (Falls mehrere Teilnehmer gleich viele Punkte haben, entscheidet das Los.)
  3. Wer zu jedem Buchstaben einen weiblichen und einen männlichen Protagonisten findet, bekommt Ende Jahr von mir einen kleinen Überraschungsgewinn. (Zum Beispiel könnt ihr es so handhaben, dass ihr die Frauen rot und die Männer blau in eure Liste einträgt. Wichtig ist aber, dass immer noch die Regel gilt, pro Protagonist muss ein Buch gelesen werden . . . Wer also einen sicheren Überraschungsgewinn abstauben möchte, muss für die Challenge 52 Bücher lesen und rezensieren.)
  4. Aus allen aktiven Teilnehmern lose ich Ende Jahr jemanden aus, der dann auch etwas ‚Buchiges‘ gewinnt (z.B. ein Buch von Tauschticket oder von meinen eigenen Tauschbüchern).
So sollte wirklich jeder die Chance auf einen Gewinn haben, denn ich weiss selber, wie anspruchsvoll diese Challenge ist. Für Gewinn 2 und 4 müsst ihr die Challenge nämlich nicht schaffen sondern einfach aktiv dabei sein.
 
Für die Gewinnchance 2 müsst ihr ja so viele Punkte wie möglich sammeln. Und so könnt ihr an diese gelangen:
  • Jeder rezensierte Protagonist ergibt einen Punkt. Damit könnt ihr also 52 Punkte erreichen (pro Buchstaben einen männlichen und einen weiblichen Protagonisten)
  • Jeden Monat gibt es einen Aufgabenpost, bei dem ihr zusätzliche Punkte abstauben könnt. Es lohnt sich also, regelmässig vorbeizuschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.