David Cirici – So riecht Glück

So-riecht-Gluck-9783791527482_xxl

Titel: So riecht Glück

Autor: David Cirici

Verlag: Dressler

Genre: Kinderbuch (9 – 11 Jahre)

Seiten: 145

ISBN: 978-3-7915-2748-2

Bei einem Bombenangriff verliert Locke seine Familie. Plötzlich wird aus dem Haustier Locke ein streunender Hund, der sich alleine durchschlagen muss. Doch egal wo er gerade ist und was er tut, nie vergisst er Jannicka und Mirek, die beiden Kinder zu denen er gehörte. Stets ist er auf der Suche nach ihnen, riecht ihre Düfte, manchmal wirklich, manchmal eingebildet. Doch die Umstände zwingen ihn immer weiter weg und so bleibt die Frage, ob er es schaffen kann sie zu finden und wieder mit ihnen glücklich zu werden?

Das Buch ist wirklich ganz große klasse. Auch wenn das Cover absolut schlicht ist und außer durch den schnüffelnden Hund nicht darauf schließen lässt um was für eine Art Buch es sich handeln könnte, so hat es dennoch etwas anziehendes in seiner Schlichtheit. Der Protagonist in diesem Buch ist ein Hund. Nichts besonderes eigentlich, aber wenn man sich dann die Zeit dazu betrachtet zu der dieses Buch spielt, nämlich im zweiten Weltkrieg, dann erhält das ganze schon wieder eine ganz andere Gewichtung. Ein Hund, der zwar symphatisch ist, aber eben ein Tier, dass wir nie ganz verstehen werden, sucht seine Familie… als ob es keine anderen Schicksale zu dieser Zeit gab, die mehr Gehör hätten finden sollen, sagt ihr? Locke ist kein Hund im klassischen Sinn. Natürlich es wird aus seiner Sicht dargestellt, aber dieser Hund könnte jeder von uns sein. Jeder der sich gegen ein Regime stellt, jeder der Mut beweist, weil er Dinge nicht tut, jeder der sich den falschen Dingen gebeugt hat, weil er es nicht besser wusste oder um sein Leben fürchten musste. Der Hund durchläuft alle Stadien in dieser Geschichte, er zeigt, dass man die Hoffnung nicht aufgeben darf, dass man an sich glauben muss, dass man daran glauben muss, dass sich Dinge ändern können, dass Dinge nicht immer verloren sind, nur weil sie so scheinen. Das Buch hat einen wahsinnig tiefsinnigen Hintergrund und hier steht viel mehr zwischen den Zeilen als in den Zeilen. Es ist einfach phantastisch gemacht und ich kann es einfach jedem nur empfehlen. Von mir gibts auch klare

5 von 5 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.