[Umfrage] 6 Bücher am 6. – September

Hallo ihr Lieben,

heute ist schon wieder der 6. und natürlich habe ich auch heute wieder 6 Bücher für euch rausgesucht. Ich habe mir auch diesmal wieder Mühe gegeben eine möglichst bunte Mischung zusammenzustellen und dabei sowohl bekannte Bücher genommen als auch welche, die meine Freunde wohl als „Sabrina Genre“ einstufen würden. Wer genau wissen will, was das ist, muss bei Sasija oder Janine nachfragen ;)

Ich bin mal sehr gespannt, ob das Buch gewinnt, auf das ich aktuell tippe oder ob ich mich wie schon die letzten Male wieder total täusche. Wenn ihr keins kennt, dann umso besser, denn dann könnt ihr ganz neutral für das tippen, dass am interessantesten klingt ;)

So aber nun genug geredet. Hier sind die 6 Bücher, die ihr für den September zur Auswahl habt:

  1. Emily Bold – Aus Nebel geboren (The Darkest Red Band 1)

nebelgeborenAls ein kostbarer Edelstein in Fay Ledoux‘ Hände fällt, ahnt die mittellose Stripperin nicht, welch unvorstellbare Kraft dieser birgt. Sie gerät ins Visier mächtiger Feinde, und nur Julien Colombier scheint in der Lage, für ihre Sicherheit zu sorgen. Doch kann sie dem geheimnisvollen Fremden vertrauen, der sein Leben einzig und allein dem Schutz dieser Reliquie gewidmet hat? Kann Julien seine Mission erfüllen, obwohl die Jagd nach der Wahrheit längst begonnen hat?

2. Rusalka Reh – Back to Blue

backtoblue
Eine glückliche Familie – so etwas hat Kid nie gekannt. Sie hat gelernt zu verstecken, wer sie ist, was sie sich wünscht, wofür sie sich begeistert. Denn da, wo ihre Eltern sind, ist kein Raum für sie. Als sie Maxim kennenlernt, wendet sich ihr Leben: Zum ersten Mal weiß sie, was es heißt, glücklich zu sein. Doch ihre Eltern gönnen ihr dieses Glück nicht. Erst nach und nach begreift Kid, dass Träume nur wahr werden, wenn man um sie kämpft.

3. Stefan Zweig – Schachnovelle

schachnovelle

Auf einer Schiffsreise von New York nach Buenos Aires kommt der Ich-Erzähler dem arroganten Schachweltmeister Mirko Czentovic erst nahe, als sich dieser bereit erklärt, gegen alle Hobbyspieler gemeinsam eine Partie zu spielen. Als diese schon verloren scheint, greift ein Dr. B. in das Spiel ein und holt gegen Czentovic noch ein Remis heraus. Durch Dr. B.s seltsames Spielfieber neugierig gemacht, will der Ich-Erzähler mehr von ihm erfahren. Daraufhin berichtet ihm Dr. B. von seiner monatelangen Einzelhaft im Wiener Gestapo-Gefängnis, wo er dem Irrewerden nur dadurch entkam, dass er aus einem entwendeten Schachbuch Meisterpartien nachspielte. Als er danach begann, gegen sich selbst zu spielen, erlitt er eine Art »Schachvergiftung«, die in an den Rand des Wahnsinns brachte, aber auch seine Entlassung aus dem Gefängnis zur Folge hatte. Das Spiel gegen Czentovic war Dr. B.s erste Partie seither. Das zweite Spiel, das er allein gegen den Weltmeister spielt, gewinnt er souverän. Bei der Revanche zeigen sich allerdings wieder alle Symptome der »Schachvergiftung«, woraufhin Dr. B. das Spiel abbricht und keine Schachfiguren mehr anrühren will.

4. William Corlett – Die Stufen im Kamin (Das Haus des Magiers Band 1)

stufenimkamin
Weil ihre Eltern im Ausland arbeiten, verbringen William, Mary und Alice die Weihnachtsferien bei ihrem Onkel Jack und seiner Freundin Phoebe in Golden House. Jack hat das Anwesen erst kürzlich gekauft und will das alte Gemäuer in ein Hotel umwandeln. Dass mit dem Ort etwas nicht stimmt, merken die drei Geschwister schnell.
Da sind zum einen die Tiere draußen – ein Fuchs, eine Eule und ein Hund –, die ihnen immer wieder begegnen und sie komisch anstarren, dann die Fußspuren im Schnee, die an einer bestimmten Stelle plötzlich abbrechen, und schließlich die von William entdeckten Stufen im Innern des großen Kamins.
Alice, Mary und William wagen sich eines Tages diese Stufen hinauf – und gelangen in einen Raum, in dem sie jemand erwartet …

5. Janet Clark – Aller Frevel Anfang (Finstermoos Band 1)

frevelanfang

Auf der Baustelle seines Vaters findet Valentin den Körper eines vor vielen Jahren verstorbenen Babys. Sofort strömen Journalisten in das idyllisch gelegene Bergdorf, darunter auch Armina Lindemann mit ihrer 19-jährigen Tochter Mascha. Schon bald werden Valentin und Mascha Opfer seltsamer und lebensbedrohlicher Unfälle, dann verschwindet Maschas Mutter spurlos. Mascha glaubt nicht an einen Zufall – hat die Journalistin bei der Recherche für ihren Artikel etwas herausgefunden, was sie nicht wissen soll? Gemeinsam mit Valentin und zwei weiteren Freunden sucht sie nach ihrer Mutter und rührt damit an ein lange verborgenes Geheimnis, das jemand um jeden Preis zu schützen versucht.

6. Thomas Hermanns – Mörderquote

mörderquote

Der Krimi für alle, die Castingshows lieben – oder hassen.
„Music Star 3000“ ist die beliebteste Castingshow im deutschen Fernsehen. Es läuft bereits die sechste Staffel, und jeder kennt die Rituale, jeder kennt die Abläufe. Dann aber nimmt ein Mörder den Rauswahl-Mechanismus selbst in die Hand und bringt Woche für Woche einen Kandidaten um – mitunter vor laufender Kamera. Ist der Mörder einer der Kandidaten? Oder ein Jury-Mitglied? Die Einschaltquoten schießen jedenfalls ins Unermessliche. Denn das Motto der Show „Es kann nur einer übrig bleiben!“ wurde noch nie so ernst genommen.

So ihr Lieben, das war die Auswahl für diesen Monat. Ich möchte mich schon einmal fürs voten bedanken und bin schon sehr gespannt, wie ihr für mich entscheiden werdet. Die Abstimmung endet wie immer am 13. um 23:59 Uhr.

Liebe Grüße
Sabrina

 

This poll is closed! Poll activity:
Start date 06-09-2015 23:03:03
End date 13-09-2015 23:59:59
Poll Results:
Welches Buch soll ich diesen Monat für euch lesen?

One Response to [Umfrage] 6 Bücher am 6. – September

  1. Janine sagt:

    Liebe Sabrina,

    heute wähle ich dein Genre. Aber nicht, weil du es gern liest, sondern weil dieses Buch sogar mich Genremuffel überzeugt hat und es mir gefallen hat.

    Deswegen einmal die Schachnovelle von mir für dich

    LG und eine schöne Lesezeit

    Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.