[Kurzrezension] Katrin Bauerfeind – Hinten sind Rezepte drin

hinten

Titel: Hinten sind Rezepte drin
Autor: Katrin Bauerfeind
Verlag: Fischer
Genre: Sachbuch
Seiten: 224
ISBN: 978-3-596-03396-6
Preis: 14,99€

Tja, was soll ich sagen… oder möchte ich überhaupt etwas sagen? Nicht wirklich, denn dieses Buch hat mich wirklich sprachlos gemacht, aber es ist mir irgendwie auch ein Bedürfnis euch davor zu warnen, denn dieses Buch ist einfach nur… ich weiss es nicht… schlecht ist das falsche Wort.

Ich hatte das Buch gekauft, weil es eigentlich nicht schlecht klang und auch die Leseprobe war unterhaltsam. Doch irgendwie hat sich der Unterhaltungsfaktor auch ziemlich kurz nach der Leseprobe wieder gehabt und stattdessen wurde es ein Buch, dass mir nur die Nackenmuskulatur vom vielen Kopfschütteln gekräftigt hat.

Ein hartes Urteil? Leider nein. Eigentlich sollte das Buch auf eine humoristische Art gewisse Missstände in der Gesellschaft aufs Korn nehmen, die kleinen und großen Konflikte zwischen Mann und Frau aufzeigen und eben nicht so ernst sein, sondern uns auch zeigen, dass man die Dinge lockerer angehen kann.

So weit die Theorie. In der Praxis habe ich mich dazu entschieden, viele der Kapitel, welche alle eigenständig lesbar waren, abzubrechen und mich gleich am Nächsten zu versuchen in der Hoffnung auf Besserung. Leider meistens eher erfolglos. Das Buch hat gut angefangen, hat dann nachgelassen, seinen Höhepunkt bei Geschichten über Stuhlgang, Porno und ähnlichen Themen gefunden und dann, wenn man es bis dahin durchgehalten hat, noch ein Ende gefunden, welches an 1-2 Stellen wieder etwas Unterhaltungswert genossen hat.

Ich persönlich konnte weder mit dem Humor noch den Ansichtsweisen oder dem Erzählstil der Autorin etwas anfangen und muss sagen, dass dieses Buch für mich nicht nur reine Zeit- und Geldverschwendung war, sondern auch jetzt schon kaum mehr von Platz 1 meiner Flopliste für 2016 zu verdrängen sein wird.

Von mir gibts

1 von 5 Punkten.

3 Responses to [Kurzrezension] Katrin Bauerfeind – Hinten sind Rezepte drin

  1. Melanie sagt:

    Hallöchen,
    habe gestern das Buch beendet und muss ebenfalls sagen, dass ich mir mehr vom davon erhofft habe.
    Ich mag Katrin Bauerfeind und ihre Sendung „Bauerfeind assistiert“ sehr gerne und hab mich deshalb auch sehr auf’s Buch gefreut. Kennst du ihr erstes Buch?
    Liebe Grüße, Melli

    • sabrinasLeseträume sagt:

      Hallo Melli,
      nein ich kenne das erste Buch von Katrin Bauerfeind nicht, allerdings habe ich auch irgendwie nicht das Bedürfnis es zu lesen nach diesem hier. Kennst du es? Ich bin übrigens durchaus beruhigt, dass es nicht nur mein Eindruck ist, dass dieses Buch nicht sooo gut ist.

      Liebe Grüße
      Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.