Author Archives: Drachenleben

[Film] The Blair Witch Project

Film - Blair Witch Project

Hallo,

da wir immer noch auf der Suche nach guten Horrorfilmen sind, haben wir mal “The Blair Witch Project” aus dem Jahr 1999 ausprobiert. Dieser Film ist ein sogenannter pseudodokumentarischer Found-Footage Film. Das heißt, der Film wurde so aufbereitet, als handle es sich um echtes Videomaterial, welches von verschwundenen oder verstorbenen Personen gedreht wurde, und welches man erst Jahre später durch Zufall gefunden hat. Die Kameraführung ist recht wackelig, der Ton nicht glasklar und die Schauspieler sind auch nicht perfekt gestylt, damit es real wirkt.

Inhalt in Kürze:

Die drei Freunde Heather (Heather Donahue), Joshua (Joshua Leonard) und Michael (Michael C. Williams) wollen eine Dokumentation über die Hexe von Blair drehen. Diese Hexe treibt angeblich im Wald „Black Hills Forest“ ihr Unwesen und es sollen ihr schon mehrere Menschen zum Opfer gefallen sein. Trotzdem machen sich Heather und ihre Freunde auf, um den Wald zu erforschen und erreichen am zweiten Tag einen Friedhof.

[Rezension] Felicia Yap – Memory Game

Memory Game

Titel: Memory Game
Autor: Felicia Yap
Übersetzer: Bettina Spangler
Verlag: penhaligen
Genre: Thriller
Seiten: 448
ISBN: 978-3764531829
Preis: 14,99€

Inhalt in Kürze:

In der Welt des Ehepaares Claire und Mark Evans sind Tagebücher und Erinnerungen ein wertvoller Schatz. Denn alles, was man sich nicht schnell genug notiert, geht für immer verloren. Claire ist eine „Mono“, das heißt sie kann sich nur an die Ereignisse des letzten Tages erinnern und muss für alles weitere ihre Tagebücher zu Rate ziehen. Ihr Mann Mark, hingegen ist ein „Duo“, jemand der sich an die Ereignisse der letzten beiden Tage erinnern kann. Ihre Beziehung ist in der Gesellschaft heftig umstritten, da „Monos“ als minderwertig angesehen werden, aber die beiden halten zusammen. Eines Tages steht die Polizei vor der Tür, weil eine tote Frau gefunden wurde, welche angeblich Marks Geliebte gewesen sein soll. Nun ist er der Hauptverdächtige. Sagt die Polizei die Wahrheit? Was war wirklich geschehen? Kann Claire ihrem Mann vertrauen? Oder sich selbst?

[Film] Butterfly Effect

Butterfly Effect

 

Hallo,
heute möchte ich über den Mystery-Thriller „Butterfly Effect“ aus dem Jahr 2004 berichten. Angeblich soll er ziemlich verwirrend sein, deshalb war ich sehr neugierig, ob ich ebenfalls dieser Ansicht bin.

Inhalt in Kürze:

Evan Treborn* hat in seiner Kinder- und Jugendzeit mit Blackouts zu kämpfen. Das heißt, dass er sich an mehrere wichtige Ereignisse aus seinem Leben nicht erinnern kann. Um an seinem Erinnerungsvermögen zu arbeiten, rät ihm ein Psychologe ein Tagebuch zu führen. Das bringt allerdings nur mäßigen Erfolg. Erst als er mit seiner Mutter aus der Stadt wegzieht, hören diese Blackouts kurz darauf auf.

Jahre später wird er durch ein Date wieder auf seine alten Tagebücher aufmerksam und beginnt darin zu lesen. Mittels dieser Bücher reist er durch die Zeit und findet sich exakt in den Situationen wieder, an die er sich nie erinnern konnte. Er hat zwar wieder den Körper seines vergangenen Ichs, aber das Bewusstsein und das Wissen eines Erwachsenen.

[Rezension] Elvira Zeißler – Herzensglut

Elvira Zeißler - Herzensglut

Titel: Stern der Macht
Reihe: Herzensglut (Band 1)
Autor: Elvira Zeißler
Genre: Romantasy
Seiten: 225
ISBN: 9783736862876
Preis: 8,90€

Inhalt in Kürze:

Die 17-jährige Erin wird Zeugin eines Autounfalls bei dem eine alte Frau angefahren wird. Der Unfallverursacher begeht Fahrerflucht, aber Erin will der Frau helfen und ruft den Notarzt. Während sie auf dessen Eintreffen warten, drückt die Frau Erin eine silberne Kette in die Hand und bittet sie darum, gut darauf aufzupassen. Die Frau erliegt ihren Verletzungen und Erin beschließt das Amulett zu behalten, da sie davon angezogen fühlt. Kurz darauf lernt sie den mysteriösen Daniel kennen, der sie immer wütend betrachtet, obwohl sie ihm nie etwas böses getan hat. Irgendwann stellt sie ihn zur Rede und er tischt ihr eine absolut unglaubwürdige Geschichte auf. Als kurz darauf ein Anschlag auf Erins Leben verübt wird, fängt sie an ihm zu glauben, aber kann das alles wahr sein?

[Film] Galaxy Quest

Galaxy Quest - Planlos durch das Weltall

Hallo,

heute haben wir mal wieder eine Komödie für euch. Zusammen mit Noctana habe ich mir “Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall” aus dem Jahr 1999 angesehen. Es ist eine Parodie auf Star Trek, dessen Fans und diverse andere Science Fiction Filme.

Inhalt in Kürze:

Die Schauspieler der abgesetzten Science Fiction Serie “Galaxy Quest” treten ab und zu noch bei diversen Conventions auf und versuchen sich irgendwie über Wasser zu halten. Die meisten sind ihrer Rolle überdrüssig, aber ihr „Commander“ Jason (Tim Allen) ist immer noch mit Herz und Seele dabei. Manchmal ein bisschen zu sehr, sodass einige fürchten, er leide unter Realitätsverlust. Eines Tages wird Jason von wirklichen Außerirdischen aufgesucht, die ihn darum bitten ihr „Commander“ zu sein und sie im Kampf gegen den bösen Sarris anzuführen. Diese Außerirdischen glauben nämlich, dass es sich bei der Fernsehserie „Galaxy Quest“ um wahre Begebenheiten handelt. Natürlich hält Jason das anfangs nur für einen gut gemachten Scherz, aber nach einem interstellaren Transport ist er überzeugt. Er trommelt die anderen seiner „Crew“ zusammen und schon bald befinden sie sich in einem irrwitzigen Abenteuer durch das Universum.