Tag Archives: Blogtour

[Blogtour] Gefährliches Erellgorh *Werbung*

Lesung Gefährliches Erellgorh

Hallo ihr Lieben,

ich darf nun auch schon den letzten Tourtag einläuten. Heute Abend erfahrt ihr bei Bücherleser noch ein bisschen was, über Matthias und Dichtfest, wenn sie auf Tour sind, gestern habe ich euch schon von Matthias wahnsinnig toller Art zu lesen erzählt und alle anderen Beiträge findet ihr wie immer am Ende des Beitrags.

Mein heutiger Beitrag heißt:

Gefährliches Erellgorh

und bietet euch einen Einblick in die Tierwelt von Jukahbajahn. So viel kann ich euch aber bereits jetzt sagen: Wer schwache Nerven hat, sollte dort lieber aufs Reisen verzichten.

Fangen wir einmal mit einer Gattung lästiger Tierchen an, die wir auch hierzulande äußerst nervig finden… den Pixxies. Obwohl sie nur so groß wie eine Stecknadel sind, stehen sie den Stechmücken bei uns in nichts nach. Oder soll ich lieber sagen, sie sind noch viel fieser als unsere Stechmücken, weil sie am liebsten in Schwärmen umherfliegen und ihre Opfer bis zur Unkenntlichkeit zerstechen.

Da es mir allein schon bei dem Gedanken daran, kalt den Rücken runterläuft, wechseln wir mal schnell weiter. Ein wichtiges Nahrungsmittel für Fludo, denn ihr gestern kennengelernt habt, sind die Crullmahre. Jetzt könnte man ja denken, na gut, lecker Fisch, so schlimm kann das nicht sein. Aber weit gefehlt. Die schlangenartigen Fische gleichen Aalen, sind 3 Ellen lang und stinken erbärmlich. Und wenn ich erbärmlich sage, dann meine ich das auch so. Ihre Geruch wird mit sauer und ranzig beschrieben und schlägt Pitu ordentlich auf den Magen. Aber weil das ja noch nicht genug ist, haben sie ein Maul voller spitzer Zähne und einen richtig schleimigen Körper. Also mir wird allein beim Gedanken daran schon ganz mulmig. Leider wissen die Biester auch sehr gut, dass sie gefährlich sind und greifen einfach mal alles an, was sich in ihre Nähe wagt.

Für die ganz mutigen hat Matthias mir auch noch ein Bild eines Crullmahr zur Verfügung gestellt.

[Blogtour] Goldkap – Das sagenumwobene Kriegsgold

Goldkap

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zur Blogtour von

Goldkap

von Rainer Doh aus dem Divan Verlag. Im Rahmen der Tour habt ihr in den letzten Tagen bereits einige interessante Beiträge lesen können, wie z.B. gestern eine Führung durch Norwegen von Nickis Lesewelt und heute geht es bei uns mit einem Beitrag zum Thema Kriegsgold weiter.

Was ist Kriegsgold?

Besser unter dem Namen Nazigold bekannt, bezeichnet es nicht nur Gold an sich, sondern auch umfasst auch alle möglichen Kunst- und sonstigen Wertgegenstände, denen die Nationalsozialisten während des 2. Weltkriegs habhaft wurden.

[Schnipseljagd] Die Seelenspringerin – Angelo (Teil 4)

Schnipseljagd Angelo

Hallo ihr Lieben

und herzlich willkommen zu einem weiteren Teil unserer Schnipseljagd. Heute morgen hat euch ja bereits Guilia Rafael vorgestellt und morgen Vormittag geht es bei Simone mit Octavian weiter. Doch jetzt widmen wir uns erst mal Angelo, denn diese interessante Figur darf sich heute bei mir vorstellen. Ich bin sehr gespannt, ob ihr ihn mögt.

Der Steckbrief:

Vollständiger Name: Angelo
Alter: unbekannt. Ältester in Octavians Reihen
Spezies: Vampir
Beruf: nicht vollends klar
Besondere Fähigkeiten: manipuliert die Sinne der Menschen, um sie zu verführen
Vorlieben: ausgefallene Kleidung, Frohsinn, ausgeprägter Beschützerinstinkt, Gehorsam seinem Gebieter gegenüber
Abneigungen: Polizisten

[Blogtour] Gewinnerbekanntgabe „In einem fernen Land“

Blogtour "In einem fernen Land"

Hallo ihr Lieben,
 
leider ist unsere Blogtour zu „In einem fernen Land“ von Sigrid Kraft schon wieder viel zu schnell vorüber, wir hätten gerne noch viel mehr über das Buch erzählt. Allerdings wollt ihr ja auch sicherlich selbst auch noch die Welt erkunden, darum hören wir lieber auf, bevor wir euch zu sehr spoilern.
 
Natürlich haben wir nicht vergessen, dass die Losfee noch 3 glückliche Gewinner bekannt geben muss, bevor wir uns vom Acker machen dürfen. Also haben wir sie heute mal wieder Überstunden machen lassen und hier sind die glücklichen Gewinner:

[Blogtour] „In einem fernen Land“ – Buchvorstellung

Blogtour "In einem fernen Land"

Hallo ihr Lieben,

herzlich willkommen bei unserer Blogtour zu

„In einem fernen Land“ von Sigrid Kraft

Nachdem uns dieser Fantasyroman in seine ganz eigene, fantastische Welt entführt, möchte ich euch auch nicht langweilen und gebe daher das Wort ab. Statt meiner einer, der hier dauernd schwatzt, lasse ich Ravenor, einen der Protagonisten zu Wort kommen. Er kann uns sicherlich selbst am besten erzählen, worum es in „In einem fernen Land“ geht.

*ein junger, kräftiger Mann tritt aus dem Hintergrund hervor*

Seid gegrüßt ihr Gaffer,
wenn den Herrschaften sonst nichts besseres mit Ihrer Zeit einfällt, als euch am Leid, der anderen zu ergötzen, dann will ich Euch eben Belustigung verschaffen. Nicht, dass es die werten Damen und Herren etwas anginge, aber wenn die hohen Herrschaften pfeiffen, haben wir Fußvolk eben zu springen.