[Challenge] 19 für 2019

Hallo ihr Lieben,
sicher kennt der eine oder andere von euch, die Aktion „19 für 2019“, die in der Facebookgruppe „Zeilenspringer“ entstanden ist. Dabei geht es darum, 19 Bücher aus dem SuB auszuwählen und diese dann im Laufe des Jahres 2019 zu lesen. Da unser SuB eh zu groß ist, haben wir beschlossen, dass wir da einfach auch mal mitmachen. Jeder von uns hat sich natürlich eigene Bücher ausgesucht, zu zweit wäre es ja zu einfach.


19 für 2019

Zuerst einmal zeigen wir euch die Auswahl, die Beluri für sich ausgesucht hat. Dabei handelt es sich um eine bunte Mischung quer durch alle Genres, wobei ihr schon seht, er ist eindeutig der Manga, Humor und Lovestory Leser bei uns.
Das sind seine Bücher für 2019:

  • „Das Ritual“ von Gerhard Wegner
  • „Pathogen“ von J.K. Bloom
  • „Und ein ganzes Jahr“ von Gayle Forman
  • „Das Atlantis Virus“ von A.G. Riddle
  • „Kriegsklingen“ von Joe Abercrombie
  • „Ready Player One“ von Ernest Cline
  • „Reaktor 1F (Teil 1)“ von Kazuto Tatsuta
  • „Die Königin der Schatten“ von Erika Johansen
  • „Sie werden lachen. Mein Mann ist tot“ von Petra Mikutta
  • „Hilfe, die Googles kommen!“ von Tobias Mann
  • „Blausteinkriege (Band 1)“ von T. S. Orgel
  • „Meerblick inklusive“ von Anna Rosendahl
  • „Jahr und nein“ von Lilly König
  • „Nur ein Tag“ von Gayle Forman
  • „Die Hure Babylon“ von Ulf Schiewe
  • „Sieben Heere“ von Tobias O. Meissner
  • „Everflame (Band 3)“ von Josephine Angelini
  • „Megatokyo“ von Fred Gallagher und Rodney Caston
  • „Cybersurfer“ von Collin McMahon
  • „Und dann kam Ute“ von Atze Schröder

19 für 2019

Noctanas Auswahl zeigt dieses Jahr eine klare Tendenz zu Fantasy- und Jugendbüchern, wobei auch ernste Themen nicht ausgespart werden. Und natürlich sind auch Drachen mit an Bord, denn ein Jahr ohne Drachenbücher, ist definitiv keine gutes.

  • „Cloud“ von Claudia Pietschmann
  • „Beautiful Liars“ von Katharine McGee
  • „Zeitreise mit Hamster“ von Ross Welford und Petra Knese
  • „Das wirst du bereuen“ von Amanda Maciel
  • „Thalamus“ von Ursula Poznanski
  • „Hollerbrunn“ von Tina Skupin
  • „Wenn du vergisst“ von Heidrun Wagner und Miri D’Oro
  • „In deinem Herz“ von Heidrun Wagner und Miri D’Oro
  • „Brennt die Schuld“ von Heidrun Wagner und Miri D’Oro
  • „Elias und Laia (Band 2)“ von Sabaa Tahir
  • „Das Shakespeare Geheimnis“ von Christiane Lind
  • „Das Lied des Eisdrachen“ von George R.R. Martin
  • „Jenseits des Schattentores“ von Beate Teresa Hanika & Susanne Hanika
  • „Kenny und der Drache“ von Tony DerLizzi
  • „Der fünfte Magier“ von Christine Weber
  • „Buchland“ von Markus Walther
  • „Neonazi“ von Timo F.
  • „Frühstück mit Sophie“ von Jennifer Bentz
  • „Schlusstakt“ von Arno Strobel

Was sagt ihr zu unserer Auswahl? Kennt ihr bereits Bücher davon? Könnt ihr etwas empfehlen? Wie sieht denn eure Leseliste für 2019 aus?

Liebe Grüße
Noctana und Beluri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.