[Rezension]Roswitha Koert – Kursänderung der C.C.

Roswitha Koert - Kursänderung der C.C.

Titel: Kursänderung der C. C.
Autor: Roswitha Koert
Verlag OCM Verlag
Genre: Roman
Seiten: 210
ISBN: 9783942672399
Preis: 10,99€ (TB) / 4,99 (eBook)

Inhalt in Kürze:

Ein Kreuzfahrtschiff, das eine absolute Traumreise verspricht. Vier Menschen, die aus völlig unterschiedlichen Gründen mit ihren Liebsten an dieser Reise teilnehmen. Doch die versprochene Idylle bleibt aus und schneller als erwartet, wird aus Ruhe und Erholung ein Kampf ums Überleben. Die Havarie der Costa Concordia aus vier verschiedenen Blickwinkel

Charaktere:

Norbert und Angelika sind ein Pärchen mit ziemlichen Eheproblemen. Norbert ist fremdgegangen und Angelika hat eine starke Depression. Mit der Reise wollen sie noch einmal von vorne anfangen und ihre Beziehung wieder aufleben lassen.

Oliver und Sandra wollen mit der Kreuzfahrt ein letztes Mal wirklich glücklich sein. Obwohl sie noch sehr jung sind, meinte es das Schicksal nicht gut mit ihnen. Sandra hat nämlich Krebs und ist des Kämpfens müde geworden. 

Bernd führt ein kleines Bauunternehmen, welches vor dem Bankrott steht. Er befindet sich mit seiner Familie auf der Costa Concordia, weil er sich während der Reise das Leben nehmen möchte. Da seine Lebensversicherung nicht in die Insolvenzmasse eingeht, wären zumindest seine Frau und seine Tochter finanziell abgesichert. 

Martin und Dirk sind ein homosexuelles Pärchen, welche die Anonymität der Kreuzfahrt nutzen wollen, um sich einander hinzugeben. Wobei Martin äußerst nervös ist, denn er ist Lehrer und die Eltern seiner Schüler sind zum Großteil homophob. Jemanden davon zufällig auf der Reise zu treffen, ist seine größte Angst.

Handlung:

Die Sichten der einzelnen Protagonisten wechseln kapitelweise. Nach einem kurzen Kennenlernen aller Personen springt die Autorin direkt zu jenem verhängnisvollen Abend. Am Anfang ist noch alles ruhig, idyllisch und es wird weiter auf die Probleme der einzelnen Paare eingegangen. Kurz darauf herrscht nur noch Chaos, Panik und der nackte Kampf ums Überleben.

Die Autorin hat es geschafft die Stimmung an Bord einzufangen und an den Leser zu transportieren. Während des Unglücks konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen, da ich unbedingt wissen wollte, was mit den Passagieren geschieht. 

Es ist spannend geschrieben und hat sich sehr real angefühlt, auch wenn die Geschichten der einzelnen Charaktere frei erfunden sind. Das hat mir wirklich gut gefallen.

Fazit:

Kursänderung der C.C. ist ein unterhaltsames Buch rund um das Unglück der Costa Concordia. Realitätsnah geschrieben mit ganz unterschiedlichen Charakteren und Motiven. Dafür gibt es:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.