[Film] Prinzessinnentausch

Netflix - Prinzessinnentausch

Titel: Prinzessinnentausch 
Produzent: Netflix
Erscheinungsjahr: 2018
Genre: Weihnachtsfilm
Darsteller: Vanessa Hudgens, Sam Palladio, Nick Sagar
FSK: keine Altersbeschränkung

Inhalt in Kürze:

Stacey (Vanessa Hudgens) und ihr bester Freund Kevin (Nick Sagar) nehmen an einem renommierten Backwettbewerb im Königreich Belgravia teil. Bei den Vorbereitungen trifft Stacey ganz unerwartet auf Lady Margaret Delacourt (Vanessa Hudgens), die Verlobte des Prinzen von Belgravia. Beide sind verblüfft von ihrem ähnlichen Aussehen. Man könnte sie fast für Zwillinge halten. Nachdem sie den ersten Schreck überwunden haben, bittet Lady Margaret, dass Stacey und sie für zwei Tage die Plätze tauschen. Margaret möchte nämlich wissen wie es ist ein ganz normaler Mensch zu sein, der nicht immer in der Öffentlichkeit steht. Nach kurzem Zögern willigt Stacey ein, denn sie wollte auch immer mal wissen, wie es ist eine Prinzessin zu sein.

Kritik:

Da die Idee, dass ein Adliger mit einem Bürgerlichen die Plätze tauscht, schon im Roman “Der Prinz und der Bettelknabe” von Mark Twain, im Jahr 1881, verarbeitet wurde, gibt es dementsprechend viele Adaptionen davon. 

In dieser tauschen eine Herzogin und eine Bäckerin ihre Plätze. Der Kontrast ist nicht ganz so heftig wie bei Mark Twain und das zentrale Thema ist auch nicht, dass die Missstände im Königreich aufgezeigt werden, sondern die Liebesgeschichte zwischen Margaret und Nick, aber vor allem zwischen Stacey und Prinz Edward (Sam Palladio). 

Allerdings wird das Thema Missstände nicht völlig fallen gelassen und der Güte mit der Stacey agiert, kommt doch ein wenig Weihnachtsstimmung auf. 

Das Ende ist wieder ziemlich klischeehaft und ohne größere Dramatik. Wie es sich für einen schönen, kitschigen Weihnachtsfilm gehört.

Fazit:

Die Idee von Prinzessinnentausch ist zwar nicht neu, aber sie wurde zu einem soliden und ganz unterhaltsamen Weihnachtsfilm umgesetzt. Zwar steht wieder die Liebesgeschichte im Vordergrund, aber etwas Weihnachtsstimmung ist trotzdem aufgekommen. Dafür gibt es:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.