Category Archives: Filme & Serien

[Film] Der Lorax

Lorax

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Filmrezension. Heute erzähle ich euch etwas über einen IMAX -Animationsfilm aus dem Jahr 2012 mit dem Namen „Der Lorax“.

Inhalt in Kürze

Der 12-jährige Ted ist in seine Nachbarin Audrey verliebt und um ihr Herz zu gewinnen, will er ihr ihren größten Wunsch erfüllen. Audrey träumt nämlich davon einen echten, lebendigen Baum zu sehen. In Thneedville, der Stadt in der sie leben, besteht nämlich alles aus Plastik oder anderen anorganischen Stoffen und frische Luft muss man sich in Flaschen kaufen. Nach einem Tipp von seiner Oma Norma, macht sich Ted auf die Suche nach dem Once-ler, einem Einsiedler, der außerhalb der Stadt lebt und angeblich der Einzige ist, der weiß, wo man einen Baum finden kann. Eigentlich ist es verboten die Stadt zu verlassen, aber Ted will Audreys Wunsch unbedingt erfüllen und beginnt seine Reise. Als er den Once-ler gefunden hat, erzählt ihm dieser die Geschichte, wie die Bäume verschwunden sind, was er damit zu tun hat und wer oder was der Lorax ist.

[Film] Honig im Kopf

Honig im Kopf

Hallo zusammen,

heute gibt es von mir eine Kritik zum Film „Honig im Kopf“. Produziert wurde er von Til Schweiger, der auch eine der Hauptrollen spielt. Eine weitere Hauptrolle wurde von seiner Tochter Emma besetzt, aber nun zum Wesentlichen.

Inhalt in Kürze

Amandus Rosenbach (Dieter Hallervorden) leidet zunehmend unter Alzheimer. Als die Krankheit schon recht weit fortgeschritten ist, gibt er dem Drängen seines Sohnes Niko (Til Schweiger) nach und zieht zu ihm und seiner Familie. Durch den geistigen Zustand von Amandus kommt es zu mehreren kritischen Vorfällen (u.a. verursacht er einen Brand beim Backen eines Kuchens), der die zerrüttete Ehe von Til und Sarah (Jeanette Hain) noch weiter belastet. Als das geplante Sommerfest von Sarah wegen Amandus in einem absoluten Fiasko endet, sieht sich Niko gezwungen seinen Vater in ein Pflegeheim zu schicken. Seine Tochter Tilda (Emma Schweiger) ist absolut dagegen, denn sie liebt ihren Großvater über alles. Sie beschließt mit ihm nach Venedig zu fahren, weil Amandus dort mit seiner verstorbenen Frau die Flitterwochen verbracht hat. Ihr Kinderarzt hat ihr nämlich erklärt, dass es Alzheimer-Patienten hilft, altbekannte Orte wiederzusehen.

[Film] Ella verflixt & verzaubert

Ella verflixt & verzaubert

Hallo,

heute möchte ich euch die Märchenadaption „Ella verflixt & verzaubert“ vorstellen. Es handelt sich dabei um eine Adaption von “Aschenputtel”, oder auf Englisch “Cinderella”. Noctana und ich sind eigentlich nur zufällig über diesen Film gestolpert, aber er hörte sich gut an und wir haben ihn einfach mal probiert.

Inhalt in Kürze:

Ella von Frell (Anne Hathaway) hat es wirklich nicht einfach, denn die “gute” Fee Lucinda (Vivica A. Fox) hat ihr als Baby die “Gabe des Gehorsams” geschenkt. Das heißt, Ella muss immer das tun, was andere von ihr verlangen. Solange ihre Mutter noch lebte, hatte sie keine größeren Probleme mit ihrer Gabe und Ella wuchs zu einer hübschen und gutherzigen Frau heran. Aber als ihr Vater noch einmal heiratet und Ellas Stiefmutter mit ihren beiden Töchtern einzieht, ist ihr schnell klar, dass sie etwas unternehmen muss. 

[Film] Saw – Teil 1

Film - Saw

 

Hallo,

heute habe ich mal nur eine Kurzmeinung zum Film „Saw“ für euch verfasst. Bei Saw handelt es sich um einen Horror-Thriller mit Splatter-Elementen aus dem Jahr 2004 und den Auftakt zu einer 7-teiligen Filmreihe rund um den Serienkiller Jigsaw, welche im Jahr 2010 ihren Abschluss fand. Doch nun startete Ende Oktober ein achter Teil in den deutschen Kinos, der zehn Jahre nach den Ereignissen der ersten sieben Filme spielt. Aus diesem Grund, und weil die ganze Reihe auf Amazon Prime zur Verfügung stand, haben wir uns die Filme angesehen. Aber nun zurück zum Thema.

[Film] Deadpool 2

Deadpool 2

@Copyright 20th Century Fox

Vor einiger Zeit habe ich mir den Film Deadpool 2 im Kino angesehen und nun kommt meine Rezension zu dieser Comicverfilmung. Was soll ich sagen? Deadpool (Ryan Reynolds) ist wieder zurück und mit ihm derbe Sprüche, jede Menge Gewalt und jede Menge Anspielungen auf andere Filme und Serien. Während der erste Teil ein niedriges Budget hatte, da man nicht wusste, wie der Film ankommt, konnte der zweite Teil aus den Vollen schöpfen. Denn Deadpool war eine der erfolgreichsten Marvel Verfilmungen und hat alle Erwartungen übertroffen. Deshalb gibt es im zweiten Teil mehr Gegner, mehr Verbündete, mehr Explosionen und natürlich auch mehr Spezialeffekte. Alles ist größer, aber ist es auch besser?