Tag Archives: Kinderbuch

[Hörbuch] Daniel Acht – Karl von der Wimmelburg

Hörbuch - Karl von der Wimmelburg

Titel: Karl von der Wimmelburg
Autor: Daniel Acht
Sprecher: Ralph Caspers
Verlag: Der Hörverlag
Genre: Kinderbuch (ab 4 Jahren)
Länge: 40 Minuten
ISBN: 978-3-8445-1960-0
Preis: 7,99 €

Inhalt in Kürze:

Mit diesem Hörbuch kann man sich vier Geschichten rund um Karl und seine Freunde anhören. Bevor es los geht, erhält man noch eine kurze Beschreibung vom Wimmeltal, der Heimat von Karl, der Wimmelburg und natürlich vom Protagonisten selbst.

In der ersten Geschichte treffen Karl und sein treuer Esel Willi auf ein sehr gefräßiges Drachenbaby, das sie Jamjam taufen. Sie bringen es zum großen Zauberer in die Burg, um genaueres zu erfahren. Doch Jamjam büchst aus und frisst alles an, auch die königliche Badewanne. Als er deswegen eingesperrt wird, eilen Karl und Willi zur Rettung.

In der zweiten Geschichte sind die drei Freunde am zugefrorenen See, um Schlittschuh zu laufen. Doch Jamjam bricht ins Eis ein und erkältet sich. Er hat Drachenhusten und spuckt immer wieder kleine Feuerbälle aus. Nur eine magische Eisblume kann ihn kurieren.

[Hörbuch] Cerrie Burnell – Die wundersame Reise durch die Nacht

Die wundersame Reise durch die Nacht

Titel: Die wundersame Reise durch die Nacht
Reihe: Scarlet und der Zauberschirm (Band 2)
Autor: Cerrie Burnell
Übersetzer: Anne Braun
Sprecher: Cathlen Gawlich
Verlag: cbj Audio
Genre: Kinderbuch (ab 5 Jahren)
Spieldauer: 79 Minuten
ISBN: 978-3-8371-3816-0
Preis: 9,99€

Inhalt:

Scarlet lebt bei ihrer Großtante Cassy in einem Wolkenkratzer in der Wolkenstadt. Sie ist unglaublich musikalisch und so talentiert, dass sie jedes Instrument sofort beherrscht. Außerdem besitzt sie einen magischen Zauberschirm mit dem sie und ihre Freunde öfter umherfliegen und Abenteuer erleben. Eines Abends treffen Scarlet und ihre Freunde auf eine Sturmbringerin, die durch die Wolken tanzt und sie auf den Zirkus der Träume aufmerksam macht. Dieser Zirkus ist magisch und man weiß nie, wann und wo er auftaucht und wann er wieder verschwindet. Natürlich machen sich die Kinder schnellstmöglich auf den Weg und finden im Zirkus eine Spur zu Scarlets Eltern, die sie seit Jahren nicht mehr gesehen hat.

[Rezension] Bettina Obrecht – Ein (fast) perfekter Hund

 

Ein (fast) perfekter Hund

Titel: P.F.O.T.E – Ein (fast) perfekter Hund
Autor: Bettina Obrecht
Illustrator: Barbara Scholz
Verlag: cbj
Genre: Kinderbuch (ab 8 Jahren)
Seiten: 176
ISBN: 978-3-570-17418-0
Preis: 12,99 €

Inhalt in Kürze:

P.F.O.T.E ist ein (fast) perfekter Hund, der in einem Labor gezüchtet wurde. Er bellt nur einmal am Tag (es sei denn ein Einbrecher kommt) und hört meistens aufs Wort. Aber das Leben im Käfig und im kalten Labor gefällt ihm auf Dauer nicht, denn er wünscht sich nichts sehnlicher als zu einem Rudel zu gehören. Als eines Tages jemand vergisst seinen Käfig richtig zu verschließen, nutzt er die Chance und verschwindet. In der “richtigen” Welt trifft er bald auf die Geschwister Janne und Flip, die schon immer einen Hund haben wollten, und freundet sich mit ihnen an. Gemeinsam erleben sie das ein oder andere Abenteuer, denn die Wissenschaftler wollen ihren Hund natürlich zurück, um ihn der Welt präsentieren zu können. Werden sie es schaffen oder kann P.F.O.T.E ein freier Hund bleiben?

[Rezension]Bobbie Peers – William Wenton und die Jagd nach dem Luridium

William Wenton und die Jagd nach dem Luridium - Buchtipp

Titel: William Wenton und die Jagd nach dem Luridium
Reihe: William Wenton (Band 1)
Autor: Bobbie Peers
Übersetzer: Gabriele Häfs
Verlag: Carlsen
Genre: Kinderbuch (ab 10 Jahren)
Seiten: 240
ISBN: 978-3551553676
Preis: 14,99 €

Inhalt in Kürze:

Der junge William Wenton ist ein Genie, besonders, wenn es um das knacken von Codes geht. Das hat er von seinem Großvater geerbt, der einer der besten Kryptologen der Welt war,  bis er vor 8 Jahren spurlos verschwand. Als William während einer Klassenfahrt zum naturhistorischen Museum den schwersten Code der Welt löst, überschlagen sich die Ereignisse. Williams Familie wird angegriffen. Auf der Flucht wird er von Mitgliedern des Instituts für posthumane Forschung gerettet und nach London gebracht. Dort erfährt er, dass er einer der Kandidaten ist – ein Kind mit außergewöhnlichen Fähigkeiten – und uralte Rätsel und Geheimnisse entschlüsseln soll. Das Verschwinden seines Großvaters und des Luridiums, einer seltenen und gefährlichen Substanz, zählen wohl zu den größten. Wird William alle Rätsel und Codes knacken können und seinen Großvater wiederfinden?