Tag Archives: Kopfkino

[Rezension] Jean-Pascal Ansermoz – Regensymphonie

Regensymphonie Ansermoz

Titel: Regensymphonie
Autor: Jean-Pascal Ansermoz
Verlag: Kopfkino
Seiten: 108
Genre: Novelle
ASIN: B073YL94FQ
Preis: 2,99€ (eBook)

Regensymphonie:

Eine Geschichte, die nicht nur ungewöhnlich und mutig, sondern in der heutigen Zeit auch sicherlich fast verpflichtend ist. Sie erzählt von dem Jungen Kadir, welcher zusammen mit seiner Schwester Alima, in einem Auffanglager für Flüchtlinge in Italien sitzt. Doch das Europa, von dem sie in Syrien geträumt haben, war anders. Sicherer, ohne Ängste.
Erst als Kadir auf Namid trifft, ändert sich das Blatt, denn dieser schenkt ihm neue Hoffnung und erweckt seinen Kampfgeist zum Leben.

Mit dieser Geschichte wagt der Autor einen Blick hinter die Kulissen der medialen Berichterstattung und der Illusionen, die man für uns geschaffen hat. Er betritt dabei eine Welt, die für unzählige Flüchtlinge Realität ist und die wir niemals zu sehen bekommen.

[Rezension] Nadine Stenglein – Doubt

14341801_554517681404260_222084372_n

Titel: Doubt – Zu wahr, um schön zu sein
Autor: Nadine Stenglein
Verlag: Kopfkino
Gerne: Romantic Suspense
Seiten: 116
ISBN: 9783981796759
Preis: 6,95€ (TB) / 0,99€ (eBook)

Kates Leben ist gerade voller Neuanfänge. Von ihrem langjährigen Partner Cedrik hat sie sich getrennt, ist in ein eigenes Haus umgezogen und zu allem Überfluss hat sie sich auch noch einen Untermieter angelacht. Nun ja, es ist nicht so, dass sie darüber wirklich unglücklich wäre, denn Paul ist verdammt attraktiv und nebenbei auch noch sehr nett. Nur seine Verschlossenheit irritiert Kate. Paul gibt einfach nichts von sich oder seiner Vergangenheit preis. Da kann doch etwas nicht stimmen, oder?