Tag Archives: Rezension

[Rezension] Uwe Eckardt – Drachenstimme

Uwe Eckardt - Drachenstimme

Titel: Drachenstimme
Reihe: Die Savanten (Band 2)
Autor: Uwe Eckardt
Genre: Fantasy
Seiten: 384
ISBN: 9789463860512
Preis: 15,49€ (TB) / 2,99€ (eBook)

Inhalt in Kürze:

Nachdem Tra’Mek besiegt ist suchen die Savanten und die Besatzung der Drachenhaut weiter nach den Yangri um sich mit ihnen zu verbünden. Aber in deren ehemaligen Hauptstadt werden sie unerwartet von einer Armee Mayatan angegriffen. Das Luftschiff stürzt ab und die Savanten werden voneinander getrennt. Können sie in der gefährlichen Umgebung, in der es nur so von Feinden wimmelt, überleben oder findet ihre Reise hier ein Ende

[Rezension] Uwe Eckardt – Heimkehr

Uwe Eckart - Heimkehr

Titel: Heimkehr
Reihe: Die Savanten (Band 1)
Autor: Uwe Eckardt
Genre: Fantasy
Seiten: 444
ISBN: 9789463860505
Preis: 16,99€ (TB) / 2,99€ (eBook)

Inhalt in Kürze:

Nach einer schweren Kopfverletzung hat der 17-jährige Finn plötzlich die außergewöhnliche Fähigkeit Mengen und komplexe Probleme in sekundenschnelle zu erkennen bzw. zu lösen. Sein Hirn arbeitet schneller und besser als jeder Supercomputer. Obwohl kaum jemand davon weiß und Finn es eigentlich auch nicht an die große Glocke gehängt hat, wird er eines Abends entführt und auf eine Insel im Südpazifik verfrachtet. Dort hat ein skrupelloser Milliardär eine Forschungseinrichtung aufgebaut um das sogenannte Savanten-Syndrom zu erforschen. Außerdem erhofft er sich, mit der Hilfe dieser außergewöhnlichen Menschen, ein Tor in eine andere Realitätsebene zu öffnen.  Kann Finn diesem Irrsinn entkommen, oder ist sein Schicksal besiegelt?

[Rezension] Catherine Shepherd – Winterkalt

Catherin Shepherd - Winterkalt

Titel: Winterkalt
Autor: Catherine Shepherd
Verlag: Kafel Verlag
Genre: Thriller 
Seiten: 340
ISBN: 9783944676210
Preis: 9,99€ (TB) / 3,99 (eBook)

Inhalt in Kürze:

Eine schreckliche und eiskalte Mordserie sucht Köln heim. Eingefroren in einer Eisskulptur wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Gerichtsmedizinerin Julia Schwarz und Kriminalkommissar Florian Kessler ermitteln. Aber die Zeit läuft, denn schon einige Tage später wird eine neue Skulptur mit einer weiteren Leiche entdeckt. 

[Rezension] Cecilia Bennet – Liebe, Lust und andere Katastrophen

Cecilia Bennet - Liebe, Lust und andere Katastrophen

Titel: Liebe, Lust und andere Katastrophen
Autor: Cecilia Bennet
Verlag: Selfpublishing
Genre: Liebesroman
Seiten: 74
ASIN: B01BTU15E

Inhalt in Kürze:

Mia ist eine junge Studentin, die ihre Familie stolz machen will. Deshalb vergräbt sich in ihren Büchern, um ihr Studium bestmöglich abzuschließen, und war sie auch noch nie auf einer Party. Ein Umstand, der von ihrer Mitbewohnerin Jana immer wieder kritisiert wird. Eines Abend lässt sich Mia doch überreden mitzukommen und lernt den attraktiven Luis kennen. Er ist der absolute Gentlemen und Mia verliebt sich bald in ihn. Aber er verbirgt ein dunkles Geheimnis. Kann ihre Liebe bestehen.

[Rezension] Tim O’Rourke – Vampirstreife

Tim O'Rourke - Vampirstreife

Titel: Vampirstreife.
Autor: Tim O’Rourke
Verlag CreateSpace
Genre: Fantasy
Seiten: 330
ISBN: 9781517714857
Preis: 9,62€ (TB) / 0,99 (eBook)

Inhalt in Kürze:

Kiera Hudson ist eine junge Polizistin, die an die Küstenstadt Ragged Cove versetzt wird. Ein Job, den keiner ihrer Kollegen aus Havenshire mehr als ein paar Monate ausgehalten hat. Auch Kiera bemerkt schnell, dass einige seltsame Dinge in dem verschlafenen Städtchen vorgehen. Aber vor allem das Verhalten der andere Polizisten gefällt ihr ganz und gar nicht. Sie scheinen nämlich nicht daran interessiert zu sein, den Serienmörder, der schon seit Jahren sein Unwesen treibt, dingfest zu machen. Also beginnt Kiera auf eigene Faust zu ermitteln. Durch ihre hervorragende Beobachtungsgabe deckt sie ein Geheimnis auf, das ihre ganze Welt auf den Kopf stellt.