Tag Archives: Thriller

[Rezension] Catherine Shepherd – Der Puzzlemörder von Zons

Catherine Shepherd - Der Puzzlemörder von Zons

Titel: Der Puzzlemörder von Zons
Reihe: Zons Thriller (Band 1)
Autor:  Catherine Shepherd
Verlag: Kafel Verlag
Genre: Thriller
Seiten:  296
ISBN: 9783000390098
Preis:  9,99€ (TB) // 2,99€ (eBook)

Inhalt in Kürze:

Im Jahr 1495 wird in Zons, einem kleinen Städtchen zwischen Düsseldorf und Köln, eine geschändete und verstümmelte Frauenleiche gefunden. Bastian Mühlenberg, ein angesehenes Mitglied der Zonser Stadtwache ist geschockt von der Brutalität des Mordes. Außerdem fürchtet er um das Wohlergehen seiner Freundin Marie. Zusammen mit seinem Freund und Mentor Pfarrer Johannes macht er es sich zur Aufgabe, den Täter dingfest zu machen. Doch das ist leichter gesagt als getan.

Hunderte Jahre später freut sich die Journalismus-Studentin Emily, dass sie in der Zonser Lokalzeitung eine ganze Artikelserie über den sogenannten Puzzlemörder von Zons herausgeben darf. Ihre Freude wird jedoch getrübt, als die Veröffentlichung ihres ersten Artikels der Berichterstattung über einen grausamen Mordes Platz machen muss. Dieser Mord ist allerdings nach dem selben Muster verübt worden wie jene des berüchtigten Puzzlemörders. Der Detektiv Oliver Bergmann nimmt die Ermittlungen auf und setzt alles daran, den Täter zu fassen, bevor er das Werk, welches mehr als 500 Jahre zuvor begonnen wurde, beenden kann.

[Rezension] Sam Feuerbach & Thariot – Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen

Sam Feuerbach & Thariot - Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen

Titel: Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen
Reihe: Instabil (Band 1)
Autor:  Sam Feuerbach & Thariot
Verlag: Fanpro Verlag
Genre: Zeitreisethriller
Seiten:  310
ISBN: 9783946502517
Preis:  14,95€ (TB) // 3,99€ (eBook)

Inhalt in Kürze

Patrick Richter ist vorallem eines: durchschnittlich. 1,85m groß, 80kg schwer und ein freischaffender Lektor, der auch als Fahrradkurier arbeitet. Mit seiner Freundin Luna befindet er sich aktuell in seiner kleinen Krise, aber nichts, was sich nicht klären lässt. Anders als die Ereignisse, die sich am Freitag, den 13. Oktober 2017, ereignen. Seine Düsseldorfer Wohnung wird von einem Spezialeinsatzkommando gestürmt und er wird festgenommen. Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation wird ihm vorgeworfen und ehe er weiß, wie ihm geschieht, soll er ans FBI übergeben und nach Guantanamo gebracht werden. Keine ordentliche Verhandlung, keine Möglichkeit sich zu verteidigen. Patrick hat mit seinem Leben schon abgeschlossen, als etwas unmögliches passiert und ihm zur Flucht verhilft. Aber damit setzt er eine Verkettung von Ereignissen in Gang, welche die ganze Welt  zu verändern droht. Was wird passieren und kann Patrick das Debakel irgendwie aufklären?

[Film] Saw – Teil 1

Film - Saw

 

Hallo,

heute habe ich mal nur eine Kurzmeinung zum Film „Saw“ für euch verfasst. Bei Saw handelt es sich um einen Horror-Thriller mit Splatter-Elementen aus dem Jahr 2004 und den Auftakt zu einer 7-teiligen Filmreihe rund um den Serienkiller Jigsaw, welche im Jahr 2010 ihren Abschluss fand. Doch nun startete Ende Oktober ein achter Teil in den deutschen Kinos, der zehn Jahre nach den Ereignissen der ersten sieben Filme spielt. Aus diesem Grund, und weil die ganze Reihe auf Amazon Prime zur Verfügung stand, haben wir uns die Filme angesehen. Aber nun zurück zum Thema.

[Rezension] Felicia Yap – Memory Game

Memory Game

Titel: Memory Game
Autor: Felicia Yap
Übersetzer: Bettina Spangler
Verlag: penhaligen
Genre: Thriller
Seiten: 448
ISBN: 978-3764531829
Preis: 14,99€

Inhalt in Kürze:

In der Welt des Ehepaares Claire und Mark Evans sind Tagebücher und Erinnerungen ein wertvoller Schatz. Denn alles, was man sich nicht schnell genug notiert, geht für immer verloren. Claire ist eine „Mono“, das heißt sie kann sich nur an die Ereignisse des letzten Tages erinnern und muss für alles weitere ihre Tagebücher zu Rate ziehen. Ihr Mann Mark, hingegen ist ein „Duo“, jemand der sich an die Ereignisse der letzten beiden Tage erinnern kann. Ihre Beziehung ist in der Gesellschaft heftig umstritten, da „Monos“ als minderwertig angesehen werden, aber die beiden halten zusammen. Eines Tages steht die Polizei vor der Tür, weil eine tote Frau gefunden wurde, welche angeblich Marks Geliebte gewesen sein soll. Nun ist er der Hauptverdächtige. Sagt die Polizei die Wahrheit? Was war wirklich geschehen? Kann Claire ihrem Mann vertrauen? Oder sich selbst?

[Hörbuch] Inge Löhnig – Scherbenparadies

Inge Löhnig - Scherbenparadies

Titel: Scherbenparadies
Autor: Inge Löhnig
Sprecher: Annina Braunmiller-Jest & Britta Hammelstein
Verlag: arena
Genre: Jugendthriller
Spieldauer: 284 Minuten
ISBN: 9783401850481
Preis: 10,99€

Inhalt in Kürze:

Die 17-jährige Sandra hat es wirklich nicht einfach. Ihre Mutter Laura ist alkoholabhängig und die ganze Zeit bei ihrem neuen Freund Ulf. Nur ab und zu kommt sie mal vorbei, füllt den Kühlschrank auf und lässt ein wenig Geld da. Aber viel zu wenig, als dass ihre beiden Töchter damit über die Runden kommen. Sandra will, dass das Leben ihrer kleinen Schwester so normal wie möglich verläuft, und versucht, neben ihren schulischen Pflichten, den Haushalt zu führen und irgendwie an Geld zu kommen. Aus Scham und auch aus Angst, dass sie von ihrer Schwester getrennt wird, will sie das Jugendamt nicht einschalten, sondern alles selbst regeln. Natürlich wächst ihr alles über den Kopf, und als ob die Lage nicht schon schlimm genug wäre, wird sie plötzlich auch noch von ihren Mitschülern gemobbt. Wird sie es schaffen die Situation zu meistern, oder wird sie daran zerbrechen?