Tag Archives: Zeitreisen

[Rezension] Sam Feuerbach & Thariot – Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen

Sam Feuerbach & Thariot - Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen

Titel: Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen
Reihe: Instabil (Band 1)
Autor:  Sam Feuerbach & Thariot
Verlag: Fanpro Verlag
Genre: Zeitreisethriller
Seiten:  310
ISBN: 9783946502517
Preis:  14,95€ (TB) // 3,99€ (eBook)

Inhalt in Kürze

Patrick Richter ist vorallem eines: durchschnittlich. 1,85m groß, 80kg schwer und ein freischaffender Lektor, der auch als Fahrradkurier arbeitet. Mit seiner Freundin Luna befindet er sich aktuell in seiner kleinen Krise, aber nichts, was sich nicht klären lässt. Anders als die Ereignisse, die sich am Freitag, den 13. Oktober 2017, ereignen. Seine Düsseldorfer Wohnung wird von einem Spezialeinsatzkommando gestürmt und er wird festgenommen. Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation wird ihm vorgeworfen und ehe er weiß, wie ihm geschieht, soll er ans FBI übergeben und nach Guantanamo gebracht werden. Keine ordentliche Verhandlung, keine Möglichkeit sich zu verteidigen. Patrick hat mit seinem Leben schon abgeschlossen, als etwas unmögliches passiert und ihm zur Flucht verhilft. Aber damit setzt er eine Verkettung von Ereignissen in Gang, welche die ganze Welt  zu verändern droht. Was wird passieren und kann Patrick das Debakel irgendwie aufklären?

[Film] Butterfly Effect

Butterfly Effect

 

Hallo,
heute möchte ich über den Mystery-Thriller „Butterfly Effect“ aus dem Jahr 2004 berichten. Angeblich soll er ziemlich verwirrend sein, deshalb war ich sehr neugierig, ob ich ebenfalls dieser Ansicht bin.

Inhalt in Kürze:

Evan Treborn* hat in seiner Kinder- und Jugendzeit mit Blackouts zu kämpfen. Das heißt, dass er sich an mehrere wichtige Ereignisse aus seinem Leben nicht erinnern kann. Um an seinem Erinnerungsvermögen zu arbeiten, rät ihm ein Psychologe ein Tagebuch zu führen. Das bringt allerdings nur mäßigen Erfolg. Erst als er mit seiner Mutter aus der Stadt wegzieht, hören diese Blackouts kurz darauf auf.

Jahre später wird er durch ein Date wieder auf seine alten Tagebücher aufmerksam und beginnt darin zu lesen. Mittels dieser Bücher reist er durch die Zeit und findet sich exakt in den Situationen wieder, an die er sich nie erinnern konnte. Er hat zwar wieder den Körper seines vergangenen Ichs, aber das Bewusstsein und das Wissen eines Erwachsenen.